Elvis Peeters


}
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast 2016
EN NL DE

Elvis Peeters

Elvis Peeters ist Musiker, Performer, Verfasser von Drehbüchern, Romanautor und Dichter. Peeters’ Werk ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Nicole Van Bael. Sein Durchbruch gelang ihm 2006 mit De ontelbaren [Die Unzählbaren]. Das Buch zeichnet das Szenario eines reichen Westen, der angesichts einer  mehreren Millionen Menschen umfassenden Flüchtlingswelle aus den Fugen gerät, und stand auf der Auswahlliste zum Libris Literaturpreis. 2014 erschien es unter dem Titel Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr auf Deutsch. 2015 wurde es neben dem Roman Wij [Wir](2009), der eine Gruppe Jugendlicher bei schauerlichen  Experimenten beschreibt, verfilmt. Sein Roman Dinsdag [Dienstag] (2012)  wurde in mehrere Sprachen übersetzt und für den AKO-Literaturpreis und den Libris Literaturpreis nomiert. In Peeters‘ jüngstem Roman Jacht [Jagd] sind auch Tiere mit einem Intellekt ausgestattet, was in einer spannenden Fabel über den Menschen als Tier unter Tieren mündet.

Links

  www.vfl.be   Übersetzungen   Elvis Peeters   Podium   Aufbau | Blumenbar

Übersetzte Bücher

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Blumenbar, 2014
Übersetzt von Meike Blatnik
Originaltitel: Wij (Podium, 2009)








Ein endloser Sommer, acht Freunde, vier Mädchen, vier Jungs, eine eingeschweißte Bande. Sie kommen aus guten Verhältnissen, haben keine Sorgen und unendlich viel Zeit. Das ganze Leben liegt vor ihnen. Eines Tages stellen sich die vier Mädchen auf eine Autobahnbrücke und heben ihre Röcke, sie wollen sehen, wie leicht sich die Erwachsenen ablenken lassen, wie viel Macht ihre Nacktheit besitzt. Die Jungs sehen vom Gebüsch aus zu und filmen. Erst geschieht nichts, dann ein schrecklicher Unfall, doch das ist erst der Anfang … Liebe, Lust, Reichtum und Erfolg, Schmerz, Gewalt und Ohnmacht – sie leben in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten. Elvis Peeters hat einen skrupellos verführerischen Roman geschrieben, der unseren Blick auf die Moral und die menschliche Verantwortung für immer verändert.