Frank Keizer


© Koen Broos
}
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast 2016
EN NL DE

Frank Keizer

Frank Keizer, 1987, lebt in Amsterdam. Dichter. Redakteur. Essayist.

Frank Keizer ist Dichter, Redeakteur und Essayist sowie Kritiker und Übersetzer. Gemeinsam mit Samuel Vriezen übersetzte er Disaster Suites von Rob Halpern. Er selbst trat im Jahr 2012 mit dem kleinen Taschen-Gedichtband Dear world, fuck off, ik ga golfen erstmals in Erscheinung. Anfang 2016 erschien sein erstes reguläres Werk, Onder normale omstandigheden. Es wurde von der Kritik sogleich als ein wichtiges Buch, voller Dringlichkeit und mit einem eigenständigen, beunruhigenden Ton aufgenommen. Seine Arbeit wird ins Deutsche und ins Portugiesische übersetzt.

Links

  https://frankkeizer.net/english/   Übersetzungen   Uitgeverij Polis