Gustaaf Peek


© Maria Hermes
}
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast 2016
EN NL DE

Gustaaf Peek

1975, Haarlem. Schriftsteller, Redakteur, Fotograf.
Nach seinem Anglistikstudium in Leiden veröffentlichte Gustaaf Peek Erzählungen und Gedichte in Literaturzeitschriften. Im Jahr 2006 erschien sein erster Roman (Armin) über einen jungen SS-Mann, der in einem deutschen Krankenhaus als Geburtshelfer arbeitet. 2008 folgte Dover, ein Buch über das Schicksal von 58 chinesischen Flüchtlingen, die in einem Containerschiff ersticken; es wurde für den BNG-Literaturpris nominiert. Die Handlung von Ik was Amerika (2010) spielt wiederum im Zweiten Weltkrieg. Deer Protagonist Dirk Winter kämpft in Nordafrika auf Seiten der Nazis und landet in einem amerikanischen Kriegsgefangenenlager, wo er sich mit Harris anfreundet, dem er 36 Jahre später wieder begegnet. Sein neuester Roman Godin, held (2014) über eine ebenso obsessive wie tragische Liebe wurde von der Presse mit Begeisterung aufgenommen und in der beliebten Fernsehsendung De Wereld Draait Door zum Buch des Monats gekürt. Es wurde ins Französische und ins Deutsche übersetzt.

Links

  Übersetzungen   www.letterenfonds.nl   gustaafpeek.blogspot.com   Querido   Deutsche Verlags-Anstalt

Übersetzte Bücher

Göttin & Held
Deutsche Verlags-Anstalt, 2016
Übersetzung von Nathalie Lemmens
Originaltitel: Godin, held (Querido, 2014)





















Was ist Liebe? Was ist Intimität? Ist es Selbstbetrug? Das Herz lässt sich nicht betrügen, aber der Mensch ist ein widersprüchliches Wesen – und nichts ist komplizierter als die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Dies ist die Geschichte von Tessa und Marius. Sie kennen sich ein ganzes Leben lang, manchmal sind sie zusammen, manchmal nicht; über Jahre hinweg treffen sie sich heimlich in Hotelzimmern. Ihre Beziehung hat viele Namen: Romanze, Affäre, Obsession. Göttin und Held erzählt ihre Liebe unverhüllt, vom Ende zurück zum Anfang – von der letzten Berührung zum ersten Treffen, vom letzten Wort zum ersten Blick. Ein offenherziger, ergreifender Roman über das mysteriöse Wesen der Liebe, in den Niederlanden ein Bestseller.
Ein betörend intensiver, leidenschaftlicher Liebesroman ... Anders als alles bisher.

Vrij Nederland