Joke van Leeuwen


© Querido
}
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast 2016
EN NL DE

Joke van Leeuwen

1952, Den Haag. Sprachvirtuosin. Illustratorin. Perfomerin. Wohnt in Antwerpen.

Joke van Leeuwen sprüht vor Kreativität in den unterschiedlichsten Genres. Sie schreibt Romane, Jugendbücher und Poesie, sie arbeitet im grafischen Bereich und tritt als Performerin auf. Ihre Romane, Erzähl- und Gedichtbände sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gedacht. Nachdem sie 1978 mit ihrem ersten Jugendroman De appelmoesstraat is anders ihr Debüt gegeben hatte, folgte eine Reihe von Kinderbüchern aus ihrer Feder, die inzwischen mit vielen angesehenen Preisen ausgezeichnet wurden. 1994 erschien ihr erster Gedichtband, 2015 wurde sie „Dichter der Nederlanden“. Sie schrieb fünf Romane, darunter 2015 den Migrationsroman De onervarenen. Van Leeuwen tritt außerdem regelmäßig auf, in ihren Programmen verbindet sie Kabarett, Literatur und Bild. Sie wohnt abwechselnd in Amsterdam, Brüssel und Maastricht. Ihre Bücher werden in zahlreichen Ländern übersetzt.

Links

  www.jokevanleeuwen.com   Niederländische Stiftung für Literatur   Übersetzungen   Gerstenberg   Querido Kinderboek   Querido

Übersetzte Bücher

Das tolle ABC-Buch
Gerstenberg Verlag, 2016
Übersetzung von Hanni Ehlers
Originaltitel: Mooi boek (Querido, 2015)


















Toll, dass es Buchstaben gibt! Und Wörter, mit denen man Geschichten erzählen kann. Toll, dass es dieses Buch gibt: Mit Turner- und Monster- ABCs, Tiergeschichten, Gedichten, Bildwörtern, Buchstaben-Rätseln, kleinen Comics und vielem mehr. Eine Fundgrube zum Vorlesen, Anschauen und erstem Selberlesen. Lustig, überraschend, frech - mit tollen Bildern der Autorin und garantiert nicht nur für kleine Menschen, die gerade Lesen lernen!
Ein Buch mit vielen überraschenden literarischen Formen für Kinder, die lesen lernen oder es gerade gelernt haben. Text und Bilder ergänzen sich. Ein Buch über Sprache und Buchstaben, das dazu anregt, selbst mit Sprache und Buchstaben zu spielen.

Friesch Dagblad