Neske Beks


© Robert Land
}
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast 2016
EN NL DE

Neske Beks

1972, Antwerpen. Story-Erzähler. Verbinder. Händler in Geschichten.

Beks studierte Theater und Kleinkunst am Studio Herman Teirlinck in Antwerpen. Sie hat flämische, afrikanische und amerikanische Wurzeln. Geschichten erzählen ist ihr Leben.  Und weil jede Geschichte ein anderes Medium verlangt, macht sie neben Literatur auch Dokumentarfilme, Theater, Filme und Musik. Sie berät gerne andere, die ihre Geschichte erzählen wollen. De Kleenex kronieken, eine Familien- und Dorfgeschichte, war 2014 ihr literarisches Debüt. Obschon die Thematik von Beks meist recht schwerwiegend ist, spielt Humor immer eine Hauptrolle. „Der Keulenschlag der Rührung trifft dich viel härter, wenn du erst mit dem Öl des Humors eingerieben worden bist.“

Links

  Übersetzungen   www.neskebeks.nl   Uitgeverij De Harmonie