Tolle Künste. Theater, Tanz & Performance aus Flandern und den Niederlanden

Acht Wochen lang feiert das Frankfurter
Künstlerhaus Mousonturm TOLLE KÜNSTE aus
Flandern und den Niederlanden. Anne Teresa
De Keersmaeker und ihre Company Rosas, Star-
Regisseur Johan Simons, das Performance-Kollektiv
Wunderbaum, das Kunst- und Produktionszentrum
CAMPO, LOD muziektheater oder Jan Lauwers und
die Needcompany – seit über 30 Jahren erschließen
die Protagonisten der Tanz-, Theater- und
Performance-Szene sich und ihrem Publikum künstlerisches
Neuland. Als gemeinschaftliche Autorinnen
und Autoren ihrer Werke überschreiten und
unterwandern sie bestehende Traditions-, Genre-,
Alters- und Zielgruppengrenzen und halten so ihre
Kunst durchlässig und offen für das Unvorhersehbare
und Unbeantwortete, das uns alle betrifft.

„Tolle Künste“ präsentiert ein multiperspektivisches
Sonderprogramm mit einer Auswahl von 18 exemplarischen
Inszenierungen.

www.mousonturm.de